Willkommen bei
alcaCom!

Aktuelles:
Carlos Rosal neu bei der ITRIS Enterprise AG

November 2019:
ITRIS Enterprise AG hat den ehemaligen Citrix-Deputy-Country-Manager Carlos Rosal als Director Key Account Management an Bord geholt.

Carlos Rosal ist neu bei der ITRIS Enterprise AG tätig. Beim Infrastruktur- und Managed-Service-Spezialisten übernimmt er die Verantwortung für das Key Account Management. Dies beinhaltet die standortübergreifende Leitung aller Key Account Manager von ITRIS Enterprise AG sowie die strategische Führung. Zudem übernimmt er laut ITRIS die Verantwortung für die Weiterentwicklung und Sicherstellung der Kundenbetreuung im Bereich der On-Premise, Cloud und Hybrid IT Infrastruktur Lösungen.

Carlos Rosal kennt man in der Branche vor allem durch seine Tätigkeit bei Compaq und dann bei Citrix. Er war bereits 2002 bis 2006 für Citrix tätig, machte sich dann selbstständig, und kehrte 2012 als Senior Key Account Manager zurück, bevor er später als Channel Manager Schweiz tätig war und zum Deputy Country Manager aufstieg.

Citrix holt Carlos Rosal zurück

November 2012:
Carlos Rosal ist zurück bei Citrix und verantwortet dort neu das ganze Online-Services-Geschäft in der Schweiz.

Die Schweizer Citrix-Niederlassung hat einen neuen Senior Key Account Manager. Per sofort arbeitet Carlos Rosal wieder beim Virtualisierungsspezialisten. Er zeichnet sich dort neu für die Weiterentwicklung und Umsetzung der Online-Services-Strategie mit den verschiedenen Collaboration- und Support-Tools der Goto-Familie in der gesamten Schweiz verantwortlich. Carlos Rosal Rosal arbeitete die vergangenen sechs Jahre als Sales Trainer und Leiter seines eigenen Beratungsunternehmens alcaCom GmbH. Davor, von 2002 bis 2006, war er als Sales Manager Switzerland bereits für Citrix tätig. "Ich bin sehr froh, wieder ein Mitglied der globalen Citrix-Familie zu sein und will natürlich an meine erfolgreichen Jahre anknüpfen", so Rosal. (mv)

Trainingsreihe "Lösungsverkauf" bei der btc.jost AG

Oktober 2011:
alcaCom erhält von der btc.jost AG den Auftrag, das Verkaufsteam zum Thema "Lösungsverkauf" auszubilden. Inhalte des 6-tätigen Intervalltrainings (Gruppentraining und gemeinsame Endkundenbesuche / Feldtraining) sind "Neukundengewinnung am Telefon" und "das professionelle Verkaufsgespräch im Lösungsverkauf".

Zusammenarbeit alcaCom - Mental Drive

Juni 2011:
Einstellung und persönliche Verfassung sind im Berufsleben - vor allem sehr stark im Verkauf - mitunter entscheidend für den Erfolg. Aus diesem Grund arbeitet alcaCom seit kurzem mit dem aus dem Spitzensport bekannten Mentaltrainer Rinaldo Manferdini zusammen. Er hat zahlreiche Athleten auf olympische Spiele und Weltmeisterschaften vorbereitet und macht diese Erfahrungen für Personen aus der Wirtschaft zugänglich und anwendbar.

Erweitertes Dienstleistungsportfolio

Mai 2011:
alcaCom erweitert ihr Dienstleistungsportfoilo mit den Bereichen "Mentaltraining" und "Effektivität von Teams".

Trainingsreihe "Die Welt des Kunden verstehen" bei der AXEPT AG

April 2011:
alcaCom erhält von der AXEPT AG den Auftrag, das Verkaufsteam bestehend aus neun Mitarbeitende auszubilden. Inhalte der dreitätigen Intervall-Trainingsreihe sind die Themen präferenzorientiertes Verkaufen und professionelle Gesprächsführung. 

Intervalltraining "Kundenorientiertes Telefonieren"

Februar / März 2011:
alcaCom erhält vom Handelsregisteramt des Kanton Zürichs den Auftrag, die gesamte Belegschaft (über 60 Mitarbeiter) zum Thema "Kundenorientiertes Telefonieren" auszubilden.
alcaCom